Vorsicht beim Kauf einer glasierten Tajine im Urlaub



Werbung

Falls Sie Ihren diesjährigen Urlaub im Norden von Afrika verbringen möchten, findet man häufig auf den Märkten und Basaren vor Ort wunderschöne bemalte Tajines in allen möglichen Farben und Gemälde vor.

Doch Vorsicht beim Kauf solcher Tajines! Diese sind oft zum Kochen nicht geeignet.

Warum und worauf Sie achten sollten, falls Sie sich solch eine Tajine kaufen, möchte ich im Folgenden Artikel erklären.

Auch wenn Sie schön aussehen aufgrund ihrer Bemalung und Verzierung, raten Experten davon ab mit glasierten Tajines aus dem Urlaub zu kochen.

Der Grund liegt in der Glasur, die außen und im inneren der Tajine aufgetragen ist. Viele solcher bunten Modelle sind nicht nur außen bemalt, sondern häufig auch von innen mit einer Glasur versiegelt. Leider beinhalten die farbigen Glasuren aus den Nordafrikanischen gebieten Schwermetall Blei.

Solche giften Substanzen in Kochgeschirr sind in Deutschland schon länger verboten, aber es ist nicht immer gegeben, dass alle Tajines solch eine Substanz beiinhalten.

Auf der Seite des Bundesinstituts für Risikobewertung kann man nochmal gründlich nachlesen, welches Risiko Schwermetalle in Keramikglasuren haben können. Darin wird erklärt, dass beim Kochen diese Glasur in Lebensmittel abgegeben werden kann, was wiederum gesundheitsschädlich sein kann.

Sollten Sie solch eine Tajine mit Glasur im Urlaub gekauft haben und sind sich nicht sicher, raten wir Ihnen mit dieser Tajine keine Speisen zuzubereiten.

Testen Sie Ihre Tajine auf Blei

Natürlich ist es nicht immer gegeben, dass Tajine mit dieser bedenklichen Glasur versehen sind. Deswegen empfehlen wir Ihnen Ihre Tajine zu testen. Wie man das macht erfahren Sie hier.

Natürlich geben diese Tests keine hundertprozentige Sicherheit, trotzdem ist es immer ein guter Anhaltspunkt um zu sehen, ob die Tajine mit solch einem Blei versehen ist.

Wer selbst schon einmal in Marokko war, sieht dass die Köchinnen dort auf die Natur Tajines schwören. Allein schon wegen dem authentischen Geschmack. Diese Lehmtöpfe sind überwiegend naturgeblasen.

Wer sich dennoch eine glasierte Tajine zulegen möchte, aufgrund der einfachen Reinigung, findet hier auf der Seite reichlich an unterschiedlichen Modellen.

Heutzutage gibt es viele Hersteller die schöne glasierte Tajines herstellen OHNE BLEI. Auch kann man mit diesen unbedenklich kochen.