Tajine als Weihnachtsgeschenk

Vielleicht gehören auch Sie zu den Menschen, die sich jedes Jahr aufs Neue fragen: Was soll ich zu Weihnachten verschenken? Im Idealfall soll es ein persönliches Geschenk sein, welches dem jeweils Beschenkten Freude bereitet und nicht nach kurzer Zeit schon nicht mehr genutzt wird.

Auch wir haben einen Vorschlag für ein originelles und interessantes Geschenk: eine Tajine als Weihnachtsgeschenk.

Tajine als Weihnachtsgeschenk

Tajine als Weihnachtsgeschenk aus Ton

Eine Tajine ist ein traditionelles Schmorgefäß, welches viel Verwendung in der nordafrikanischen Küche findet. Hier bezeichnet es übrigens nicht nur das eigentliche Gefäß, in der das Gericht gekocht wird, sondern auch das Gericht an sich.

Wenn man also nach einem Gericht für die Tajine sucht, heißt dieses häufig ebenfalls Tajine. In der nordafrikanischen Küche wird sehr viel mit Gewürzen gekocht. Außerdem unterscheiden sich die dort zubereiteten Gerichte stark von Gerichten, die wir in Europa kennen. Aus diesem Grund ist eine Tajine ein hervorragendes Weihnachtsgeschenk für einen Menschen, der gerne kocht und auch untypische Dinge in der Küche ausprobieren möchte.

Gleichzeitig ist eine Tajine ein sehr praktisches Geschenk mit vielen weiteren Vorteilen, welche wir unter dem Punkt Vor- und Nachteile unten aufführen.

Unterschiedliche Modelle

Auf dem Markt finden sich die verschiedensten Arten von ganz unterschiedlichen Tajinen. Wenn man es sehr traditionell haben will, kauft man eine marokkanische Tajine als Weihnachtsgeschenk, die nach alter Tradition hergestellt wurde.

Für viele gibt eine solche Tajine einfach das beste Ergebnis. Sie hat aber auch verschiedene Nachteile, diese beziehen sich auf ihre Handhabung. Einmal muss eine traditionelle Tajine vor dem ersten Gebrauch erst gewässert und eingekocht werden, damit sie sich weiter nutzen lässt.

Zum anderen ist sie etwas empfindlich und man muss vorsichtig mit ihr umgehen. Sehr traditionelle Modelle lassen sich auch nur mit Holzkohle nutzen.

Dies ist sicherlich für den Geschmack toll und kommt dem originalen Aroma am besten. Jedoch lässt sich eine solche Tajine nur draußen benutzen, aufgrund des entstehenden Kohlendioxids. Die meisten würden sich deshalb eher über eine traditionelle Tajine freuen, die sich auch mit der Herdplatte und dem Backofen nutzen lässt.

unterschiedliche Modelle als Weihnachtsgeschenke Tajine

Eine andere Alternative sind modernere Versionen. Diese kommen zwar dem eigentlichen Geschmack nicht mehr ganz so nah, verfügen aber im Großen und Ganzen über die gleichen Vorteile wie traditionelle Tajinen.

Außerdem bereiten sie viel weniger Aufwand und lassen sich in den meisten Fällen sofort nach dem Kauf nutzen, ohne dass man sie vorher vorbereiten muss. Außerdem weisen sie Vorteile hinsichtlich ihrer Haltbarkeit und Robustheit auf. Eine bekannte, moderne Version ist die Tajine von Emily Henry. Sie ist von hoher Qualität und lässt sich sehr leicht benutzen.

Vor- und Nachteile einer Tajine als Weihnachtsgeschenk

Das Kochen in einer Tajine hat eine ganze Menge Vorteile gegenüber normalen Töpfen. Zum einen wird für den Garvorgang kein Fett benötigt: Die einzelnen Zutaten werden in der Tajine durch ein Gemisch aus Schmoren- und Dämpfen gegart.

Die verdampfte Flüssigkeit steigt zum Deckel der Tajine, wo sie aufgrund der speziellen Form abkühlt und als Flüssigkeit wieder dem Garkreislauf hinzugefügt wird. Gleichzeitig ist die Wand einer Tajine sehr dick. Es dringt kaum Feuchtigkeit nach außen, sodass die meisten Speisen sich sogar in ihrem eigenen Saft garen lassen.

Nur bei sehr trockenen Zutaten muss Flüssigkeit hinzugefügt werden. Fett ist für diese Art des Garens selbstverständlich nicht nötig.

Gleichzeitig entwickeln die Zutaten in der Tajine einen wesentlich kräftigeren Geschmack. Dies geschieht vor allem dadurch, dass sie in den meisten Fällen nur in ihrer eigenen Flüssigkeit gegart werden. Dadurch bleibt das ganze Aroma in der Tajine enthalten und der Eigengeschmack der einzelnen Zutaten kommt besonders gut durch.

In Verbindung mit den zahlreichen Gewürzen der nordafrikanischen Küche entwickelt sich ein sehr kräftiges Aroma aller Speisen. Außerdem ist das Garen in der Tajine eine sehr gesunde Möglichkeit, denn es gehen durch den Garvorgang kaum Nährstoffe verloren. Ganz anders als dies beispielsweise beim Kochen von Gemüse mit viel Wasser im Kochtopf der Fall ist. Ein weiterer Vorteil ist, dass man wenig Aufwand hat.

Erstmal in der Tajine geschieht der Rest des Garprozess von selbst. Kein Vergleich mit dem Aufwand, denn man bei vielen deutschen Gerichten mit mehreren verschiedenen Töpfen- und Pfannen hat. Mit etwas Übung geschieht das Kochen mit der Tajine somit sehr leicht. Zuletzt verbraucht eine Tajine auch noch sehr wenig Energie beim Garen, was gut für die Umwelt und auch für den eigenen Geldbeutel ist.

Durch die dicke Wand der Tajine entweicht kaum Hitze, sodass man während des ganzen Garvorgangs beispielsweise die Herdplatte auf einer sehr kleinen Stufe lassen kann. Kommen wir nun zu den Nachteilen: Hiervon gibt es einige, auch wenn die Vorteile klar überwiegen. Zum einen kann man beim Garen in der Tajine keine unterschiedlichen Konsistenten erzielen. Alle Zutaten werden beim Garen weich, es gibt also nichts Knuspriges oder Ähnliches. Zum anderen kann auch kein Kontrast zwischen den einzelnen Bestandteilen des Essens hergestellt werden, da alles mit derselben Würzung gegart wird.

In etwa vergleichbar mit einem Eintopf. Zum anderen ist eine Tajine als Weihnachtsgeschenk auch in ihrer Handhabung etwas schwierig. Traditionelle Tajinen müssen vor dem Nutzen erst aufwendig vorbereitet werden. Außerdem muss man mit einer Tajine auch immer vorsichtig sein, da sie aus Ton besteht, welches schnell dazu neigt zu zerspringen. Beispielsweise darf man eine Tajine nie kalt auf eine Herdplatte oder in den warmen Backofen stellen. Die Tajine muss immer mit erhitzt werden, sonst zerspringt sie. Außerdem darf sie auch nicht ohne Inhalt erhitzt werden, wenigstens ein Teil der Zutaten sollte sich bereits in der Tajine befinden. Als Weihnachtsgeschenk eignet sich eine Tajine letztendlich immer, vor allem für Menschen, die gerne kochen. Diesen kann man mit einer Tajine immer eine Freude machen.